Selbstliebe: Du bist die Schönste im ganzen Land!


28 Tage die Liebe zu Dir selbst stärken

Diese Challenge kann wie ein wunderbares Geschenk Dein Leben bereichern. Es geht darum, dem wichtigsten Menschen in Deinem Leben mehr Liebe zu schenken: Dir selbst!

Warum?

Wie startest Du Deinen Tag? Welche Gedanken gehen Dir durch den Kopf, wenn Du Dich im Spiegel betrachtest? Wohin lenkst Du dabei Deine Aufmerksamkeit? Jeden Tag kannst Du neu entscheiden, wie Du Dich selbst sehen möchtest. Fühl mal in Dich hinein, welchen Unterschied es machen kann, wenn Du die folgenden zwei Beispiele liest:

Beispiel A: „Oh je, die Haare stehen wieder in alle Richtungen und da sehe ich sogar ein graues Haar – weg damit. Aber das graue Haar passt eigentlich ganz gut zu meinen Augenfalten. Und wie soll ich nur diese Augenringe kaschieren? Ah, wird das ein Pickel auf der Nase? Nicht jetzt, wo ich doch heute Abend ein Date habe! Am besten sage ich das direkt ab …“

Beispiel B: „Guten Morgen Du Schönheit! Wie wunderbar meine Augen heute wieder leuchten. Mir gefällt meine braune Augenfarbe. Und meine Haut ist heute besonders weich und erholt von der Nacht. Meine Lippen haben eine wunderschön geschwungene Form. Mit etwas Lippenstift kann ich sie für mein Date heute Abend richtig in Szene setzen …“

Ganz ehrlich, mit welcher Version möchtest Du lieber in Deinen Tag starten?

Auswirkungen auf die Haut

Wie Du selbst über Dich denkst und mit Dir sprichst, wirkt sich auf Deine Körperhaltung und Deine Ausstrahlung aus. Mit einer positiven Grundhaltung und Liebe zu Dir selbst, wirst Du mehr lächeln und selbstbewusster durchs Leben gehen. Wenn Du Selbstliebe praktizierst, stärkst Du Deine innere Schönheit und das äußert sich in einer charismatischen Ausstrahlung.

Um Dich und Deine Haut schön zu finden, darfst Du beginnen Dich zu akzeptieren und Deine Schokoladenseite in den Fokus zu stellen. Denn in einer Sache kannst Du Dir sicher sein, auch bei einem perfekten Gesichtsmodel wird sich bei kritischer und genauer Betrachtung ein vermeintlicher „Makel“ finden lassen. Mit der richtigen Ausstrahlung kann aber genau dieser „Makel“ zu einem „Markenzeichen“ werden. Es liegt alles im Auge des Betrachters.

Tipps und Tricks

Selbstliebe ist ein großes Wort und kann auf vielfältige Art praktiziert werden. Fange mit einfachen Schritten an und versuche weniger kritisch mit Dir selbst zu sein. Lenke Dein Bewusstsein darauf, wie Du mit Dir sprichst und frage Dich dann „würde Deine beste Freundin/Dein bester Freund das auch so formulieren?“.

Außerdem möchten wir Dir folgende Routine an die Hand geben. Bei Deinem ersten Blick morgens in den Spiegel schau Dir in die Augen und sprich folgende drei Sätze laut und deutlich:
„[Dein Vorname], ich liebe Dich.
Ich verzeihe Dir, dass ...
Ich bin stolz auf Dich, dass ...“

Um Dich jeden Morgen daran zu erinnern, kann es hilfreich sein Dir die Sätze auf einem Zettel zu notieren und an den Spiegel zu heften. Anfangs wird es sich vermutlich etwas seltsam anfühlen. Dennoch möchten wir Dich ermutigen weiterzumachen. Bereits nach einigen Tagen wird es Dir zunehmend leichter fallen die Sätze zu formulieren. Du wirst anfangen Dich selbst anders wahrzunehmen und Deine Beziehung zu Dir zu verbessern. Wir freuen uns darauf, Dich auf diesem Weg zu begleiten.

Selbstliebe

Durch das Teilen Deiner Erfahrungen kannst Du die Community unterstützen.